Schwerhörige Nürnberg e.V.
                    Beratungsangebot:

Aus der Diagnose Hörschädigung ergeben sich in der Regel eine Vielzahl von Fragen und Problemen - egal ob Sie selbst betroffen sind oder Ihr Kind oder Angehörige.

Der Bund der Schwerhörigen Nürnberg e.V. ist eine DSB-Beratungsstelle für Schwerhörige und deren Angehörige. Unser geschulter Berater Friedrich Rauhut beantwortet gerne Ihre Fragen und unterstützt Sie mit seiner langjährigen Erfahrung in der Beratung hörgeschädigter Menschen.

Sie finden uns:

jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat
von 16.00 bis 18.00 Uhr
im Nachbarschaftshaus Gostenhof
Zimmer 102, 1. OG



Bitte melden Sie sich vorher bei unserem Berater an!
Telefon:  0911 - 28 43 44
Fax: 0911 - 27 41 715
E-Mail: schwerhoerige-nuernberg@t-online.de


Wir beraten Sie nach dem Prinzip:   "Betroffene für Betroffene"!

  • Wie gehe ich mit Hörschädigung um ?
  • Welche Hörsysteme und Hilfsmittel gibt es ?
  • Worauf ist beim Kauf von Hörsystemen zu achten ?
  • Wie finanziere ich Hörsysteme und Hilfsmittel ?
  • Wie setze ich gesetzliche Ansprüche für Hörbehinderte - z.B. einen Schwerbehindertenausweis durch ?
  • Welche Rehabilitationsmöglichkeiten gibt es für Hörgeschädigte ?
  • Welche weiteren Anlaufstellen gibt es ? 
  • Wie bekomme ich Kontakt zu anderen Hörgeschädigten ?

Technische Hilfen wie zum Beispiel Telefonverstärker, Lichtsignalanlagen für Türklingeln, Licht- und Vibrationswecker können Sie sich in unserer Beratungsstelle ansehen und ausprobieren.

 

Wir unterstützen Sie: 

  • mit Tipps zum Umgang mit Behörden, Krankenkassen und Hörgeräte- Akustikern
  • mit Informationen zu finanziellen Hilfen für Hörgeschädigte
  • mit Vermittlung von kompetenten Anlaufstellen bei akuten Schwierigkeiten          am Arbeitsplatz auf Grund der Hörschädigung


Top  |  E-Mail-Adresse:schwerhoerige-nuernberg@t-online.de